Sie sind hier: Startseite Herausgeber Karl Horst Schmidt

Karl Horst Schmidt

geboren am 31. Mai 1929 in Dessau

  • geboren am 31. Mai 1929 in Dessau
  • Studium in Berlin, Köln, Bonn, Dublin und München, unter anderem unter Gerhard Deeters, Rudolf Hertz, Ferdinand   Sommer und Leo Weisgerber
  • 1954 Promotion in Bonn über Die Komposition in gallischen Personennamen
  • 1960 Habilitation für Vergleichende Sprachwissenschaft über Studien zur Rekonstruktion des Lautstandes der   südkaukasischen Grundsprache
  • 1964 außerordentlicher Professor, 1966 ordentlicher Professor der Universität Münster
  • 1966 Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft in Bochum
  • 1973/74 Dekan der Abteilung für Philologie in Bochum
  • 1974 Lehrstuhl für Vergleichende Sprachwissenschaft in Bonn
  • 1970 Übernahme der Herausgeberschaft, zusammen mit Heinrich Wagner, der Zeitschrift für celtische Philologie (bis 2008)
  • 1988 Ehrendoktorwürde der Universität Tbilisi
  • 1991 Derek Allen Preis der British Academy
  • 1993 Ehrenmitglied der Royal Irish Society und der Société Belge d'Études Celtiques
  • 1999 Ehrendoktorwürde (D. Lit. Celt.) der National University of Ireland in Cork
  • † 29. Oktober 2012 in Bonn

 

Artikelaktionen